Amarotic Beta

Amateur-Blog of XtremePaar

Eine Faust ? Klar gerne die geht immer rein ...
Aber noch einen Schwanz dazu ist noch viel geiler !
Euch allen ein super - geiles WE und ich bin immer für euch da !
Eure Antje ...



Auf dem Lackbett waren Massen an Sperma zu sehen als sich ein Typ in diese Soße mit dem Rücken legte , ich wurde an Händen und Füßen gepackt und in die Höhe gehoben und auf seinen harten steifen Schwanz gesetzt und das Anal mit einen Ruck war er in mir , er machte nichts war einfach nur in meinem Arschloch die Hände hatten mich noch voll im Griff zogen mich nach hinten und hielten mich so fest die Beine wurden mir auch nach hinten gezogen ich hielt einfach nur still !
Ich hörte ein Raunen in der Runde und wusste nicht warum ? Als auch schon ein anderer Herr auf das Bett kam mit einem echt prächtigen Teil , dieser dachte ich mir will nun meine Fotze ficken dachte ich so aber nein er versuchte sich an meinem Arschloch und dort steckte aber schon ein Schwanz ! Immer und immer wieder versuchte er seine Schwanzkuppe in meinem Arsch reinzudrücken ich wollte gerade etwas sagen als sich eine Hand auf meinem Mund legte und mir auch der Kopf festgehalten wurde !!! Dermaßen abgelenkt spürte ich nur ein starkes ziehen an meinen Arschloch und dann den Schmerz , die Schwanzkuppe hatte einen Weg in meinem Arsch gefunden und ihr Besitzer drückte nun mit aller ****** sein Teil noch weiter rein . Stück für Stück dran er immer tiefer in mich und mir kamen die Tränen , mit einem heftigen Ruck war sein Teil nun ganz in mir und ich spürte innerlich wie sich mein Arschloch weitet .
Ein grölen war in der Runde zu hören und schon kam Bewegung in meinem Arsch die Typen begannen echt meinem Arsch zu ficken ein jeder erst Stück für Stück aber mit zunehmender Geschwindigkeit ... Ich versuchte nach oben zu rutschen um dieser Qual zu entkommen aber die Hände hielten mich fest , auch musste dieser Anblick einigen Herren sehr gefallen haben weil ich spürte wie mir drei oder vier Herren ins Gesicht spritzten die Hand auf meinem Mund schien das nicht zu stören und hielt weiter meinem Mund zu .
Mein Arschloch hatte sich nun auch an die zwei Schwänze etwas gewöhnt und die Teile hörten auch auf mich zu ficken . Als der Typ über mir sich etwas nach links bewegte und der Typ unter mir nach recht , Stück für Stück bewegten sich die zwei weiter immer darauf bedacht in meinem Arsch zu bleiben und dann lagen sie neben mir , einer recht einen links und in dieser Position dachte ich mein Arschloch reißt ein !!!
Von vorne merkte ich wie zwei Hände sich unter meinem Arsch schoben und dieses etwas anhoben , etwas wurde unter diesem geschoben ein stabiles Kissen oder so etwas ? Auf alle Fälle lag ich nun mit meinem Arsch etwas höher und so besser für die Schwänze in meinem Arsch ! Diese bewegten sich nun auch wieder zwar nicht heftig aber sie bewegten sich ...
Meine Fotze war in dieser Position offen wie ein Scheunentor und noch immer quoll das Sperma aus ihr als auch schon ein Schwanz in ihr eindrang es war extrem eng aber es ging und so fickte der Typ meine Fotze und die Schwänze in meinen Arsch hielten still . Es dauerte nur ein paar Minuten und er spritzte eine weitere Ladung in meine Fotze zog sich zurück und machte für den nächsten Platz , drei mal wurde ich so genommen und das Sperma schoss nur so aus meiner Fotze ! Nun dachte ich es kommt Nr. 4 aber Nein dieses mal war es nicht der Schwanz der in meine Fotze wollte es war eine Hand die versuchte dort reinzukommen zuerst vorsichtig aber dann doch Finger für Finger bohrte sich in mein Loch Gleitcreme war ja zu genüge da und bald war der Handballen der drückte und schob und mit einem Ruck war die Hand in mir !!! Ich zappelte wie wild wurde aber um so heftiger festgehalten , die Hand in meiner Fotze umschloss etwas die zwei Schwänze in meinem Arsch und diese fickten diesen nun heftig durch ! In dieser Art spritzen die zwei Typen in meinem Arsch fast gleichzeitig ab Gott sei dank dachte ich ...
Einer nach dem anderen zog seinen ******fen Schwanz aus meinem Arsch und auch die Hand in meiner Fotze zog sich mit einem heftigen Ruck zurück ! Augenblicklich ließen auch alle Hände von mir ab und ich lag einfach nur da . Applaus - Applaus war zu hören und ich dachte mir ihr könnt mich mal !!!
So lag ich bestimmt etliche Minuten bevor ich aufstand und mich duschen ging ! Mein Unterleib schmerzte extrem und immer wieder lief Sperma aus meinen Löchern ich zog mich an und wollte schon gehen als ich eine Frauenstimme hörte ! Das hast du super gemacht echt toll die Herren waren begeistert von dir und drückte mir etliche Geldscheine in die Hand !
Zu Hause zählte ich diese mal durch 335,-€ das macht 67 Herren die mich benutzt hatten ! Oh Gott ...

May
07
Abgefüllt !

Ich hatte wieder mal so richtig Bock mich durchficken zu lassen und da kam der Anruf aus dem Club wo ich schon mal gewesen bin gerade echt gut ! Ich hatte ja meine Tel. Nr. dagelassen und falls es was neues gibt sollten sie mich einfach anrufen , was gibt es neues fragte ich und mir wurde gesagt das sie ein Problem mit Frauen haben . Nicht das keine da sind aber zu wenige für die Messezeit die gerade ist , es soll mein Schaden nicht sein und auf Sperma stehe ich ja oder nicht ? Bei den Worten Sperma wurde meine Muschi sofort sehr feucht und so sagte ich natürlich ja !
Eine Stunde später war ich im Club und ja er war mehr als voll , Massen an Männer waren da und auch einige Frauen . Ich ging zu den Umkleidekabinen zog mich aus und zog einen Bademantel an der hier für alle Gäste umsonst ist . Zurück also in die Clubräume zu der Frau die mich angerufen hatte. Was gibt es fragte ich ? Ganz einfach sagte sie du siehst ja was hier so los ist , versuche so viele Männer wie möglich zum abspritzen zu bringen Männer die abgespritzt haben sind zufrieden trinken noch etwas und kommen wieder ! Gut sagte ich und was ist mit deinen Worten es soll mein Schaden nicht sein ? Sie überlegte kurz ... , ok. sagte sie pro Mann bekommst du 5,-€ ist zwar nicht viel aber die Masse könnte es machen sie brauchen dich ja nicht alle zu ficken die Hauptsache ist das sie abspritzen !
Ich sage ihnen schon mal Bescheid das du da bist und werde eine Liste hier hinlegen und hoffe auf die Ehrlichkeit aller , alle die du zum abspritzen gebracht hast sollen hier einen Strich machen !
Na das wird aber lustig dachte ich , Sex nach Strichliste !
Den Herren wurde gesagt ich will einen persönlichen Abspritzrekord aufstellen , was ja auch stimmte . Los geht es dachte ich und ging in den großen Clubraum , dort angekommen sah ich so 20 Herren die mich mit gierigen Blicken ansahen !
Ich zog meinen Bademantel aus und ging zu einen kleinen Rundbett was mit schwarzen Lack bezogen war . Dort angekommen setzte ich mich auf die Kante und blickte in die Runde , keine Minute später standen schon drei Herren mit ihren steifen Schwänzen vor mir und ich schnappte mir einen dieser Schwänze und steckte ihn in meinen Mund und fing an zu blasen ...
Aber richtig dazu bin ich gar nicht gekommen als er schon in meinem Mund spritze , ich schluckte das Zeug einfach runter und der Typ zog seinen Schwanz aus meinem Mund . Ich drehte meinem Kopf und schon hatte ich den nächsten Schwanz im Mund , dieser fickte meine Maulfotze richtig durch und spritzte ab , so ging es eine Weile und ich glaube das es so acht Männer waren die ich so zum spritzen brachte und brav habe ich alles geschluckt !
Aber nur sitzen war nichts für mich und so legte ich mich hin , meinem Kopf an die Bettkante als schon der nächste Schwanz über mich wahr dieser wichste sein bestes Teil hart und spritzte seine Soße mir ins Gesicht ! Ohhh sagte ich als schon links und recht von mir weitere Schwänze auftauchten mit nur der Absicht mein Gesicht vollzuspritzen . Die ersten paar Ladungen spürte ich noch meine Augen waren bald gefüllt und brannten durch das Sperma gleich , mir wurde auf die Stirn gespritzt in die Ohren und meine Nasenlöcher waren auch bald zu so das ich meinem Mund aufmachen musste und dieser konnte die Massen an Sperma zwar aufnehmen aber schlucken nein es ist einfach zu viel und ich brauchte auch Luft !!!
Also spuckte ich das Zeug aus und holte tief Luft und sage das reicht erst mal wollt ihr mich nicht ficken ? Ich drehte mich auf dem Bauch so das es keine Möglichkeit mehr gab mir ins Gesicht zu spritzen und wartete ab , mir wurden die Beine auseinandergezogen und Hände befummelten meine Fotze und Arschloch ! Als auch kurze Zeit später ein Schwanz in meiner Fotze war , dieser muss ein Prachtexemplar gewesen sein ich spürte jeden Stoß extrem aber auch auf meinen Rücken wurde es wieder feucht ! Konnten das etwas die 20 Herren sein dachte ich mir ? Ich hatte gut und gerne schon mehr als 20 Ladungen bekommen und weiterhin spürte ich wie auf meinem Rücken abgespritzt wurde . Der Ficker in mir pumpte nun auch seine Soße in mir rein , mir egal dachte ich die Herren müssen selber wissen ob sie da noch reinwollen oder nicht ! Der Schwanz in meiner Fotze wurde schlapp und zog sich zurück , auch musste es nicht viel gewesen sein ich spürte nicht das ich auslief .
Schon steckte der nächste Schwanz in meiner Fotze und fickte diese durch und auch er spritzte in mir ab ! So ging es eine Weile und ja das Sperma quoll nur so aus meiner Fotze und sammelte sich zwischen meinen Beinen auch spürte ich wie mir etliche Dinge auf den Rücken gelegt wurden , ich griff nach hinten und holte mir eines dieser Dinger und hatte einen Kondom in der Hand .
Also doch es gab noch Herren mit Verstand !
In dieser Zeit wurde mir meine Pobacken auseinandergezogen und gab mein Arschloch frei zur Zeit noch unbenutzt und leer ... Als ich auch schon eine Schwanzspitze an diesem merkte und der Typ mir seinen Riemen ohne wenn und aber tief reindrückte AUA schrie ich aber dazu war es ja schon zu spät ! Wie ein Wilder hämmerte er sein Teil in meinem Arsch und ich spürte schon nach kurzer Zeit sein pumpen und wie er in mir reinspritzte NR.1 dachte ich so und dabei blieb es echt nicht :-) , sage und schreibe neun Herren fickten meinen Arsch durch und pumpten es voll ! Meine Löcher waren extrem geweitet und voller Sperma als ich rumgedreht wurde , nur undeutlich konnte ich in die Runde sehen durch meine brennenden und verklebten Augen .

... also sauge ich die Eier aus ! Echt lecker :-) ...




.
"So nun wollen wir noch unsere Vereinskasse aufbessern." Ralf zog mich an der Hand hinter sich her. Nackt wie ich war stieß er mich in meinen Volvo. Die anderen folgten uns und stiegen auch in ihre Autos. "Bitte Ralf lass mich gehen ich sage auch niemanden etwas." "Du Schlampe hältst dein Maul, immer hast du mich geil gemacht und mich dann doch nichts sehen lassen. Dafür zahlst du jetzt." Die weitere Fahrt erfolgte wortlos. Nach eine halben Stunde Fahrt hielten wir. Wir stiegen aus, ich schaute mich um und suchte nach einem Fluchtweg. Allerdings kamen uns dann schon Ingo und Martin entgegen. Sie schoben mich zu einem alten Hotel, welches jetzt als Asylantenunterkunft dient. "So und nun rufst du folgendes, scheiß Ausländer!!, mach schon!!" Als ich nicht spurte, versetzte mir Ingo 2 Ohrfeigen. Wieder fing ich an zu schluchzen und zu ****en. "Los jetzt" sagte Ingo. "Scheiß Ausländer" sagte ich leise, wieder eine Ohrfeige. "SCHEISS AUSLÄNDER". Die Türen wurden aufgestoßen es dauerte nur ein paar Sekunden dann waren ca. 20 Kerle da, die verdutzt schauten als sie mich nackt und vollgespritzt sahen. Bevor jemand etwas sagte, sprach Ingo "Die Schlampe sagt:'Ausländer hätten nichts drauf' ihr könnt mit ihr machen was ihr wollt, wenn ihr uns 500Euro spendet" Ich sah wie einige Handys herausgeholt wurden und einige der Typen auf ihrer Landessprache telefonierten. Nach ca. 20 Minuten hatten die Kerle so ca. 300Euro zusammen damit gab sich Ingo zufrieden. Ich wurde in einen großen Saal geführt und ein paar Matratzen wurden in den Raum gebracht. "Sag ihnen das du alles machst und zeige dich" sagte Ingo. Etwas ging in mir vor was ich nicht verstand. Jedes mal, wenn Ingo mit der befehlerischen Stimme sprach durchzog es mich heiß und Kalt. "Los sag es Nutte". Ich merkte wie ich feucht wurde und verstand die Welt nicht. War es das was die Frauen in den Filmen fühlten. Ingos Hand fasste hart in meinen Nacken und er führte mich mitten zwischen die Ausländer , es waren so um die 30 ! Dann sagte ich es "Fickt eine deutsche Frau die bisher nur wenig Schwänze hatte. Ich mache alles mit" und wieder diese Wellen in meinem Körper. Ich ging von Mann zu Mann und ging vor jedem in die Knie, holte den Schwanz raus und blies ihn groß. Auch wenn manche etwas stanken, das war mir egal, ich wollte sie jetzt spüren. "Nun fickt mich" hörte ich mich rufen. Von dem Moment an erlebte ich einen Orgasmus nach dem anderen, sie benutzen meine Fotze und meinen Mund. Überall spürte ich Sperma, meine Haare waren total verklebt und doch war es mir egal. Ich wollte dieses Gefühl nicht verlieren. Meine Fotze spürte ich schon gar nicht mehr sie war offen wie ein Scheunentor und von unzähligen Typen durchgefickt und vollgepumpt , auch mit dem schlucken hatte ich so nach dem 20 meine Probleme , aber was solles dachte ich mir und machte weiter !
Das ganze dauerte eine Stunde bis alle fertig waren noch immer war ich total geil. Mit zittrigen Beinen ging ich zu Ralf. "Danke" sagte ich und gab ihm einen dicken Kuss und streichelte dabei seinen Schwanz der schon wieder stand. "Noch nicht" sagte er. "Schlampe beug dich vor" ich gehorchte. Er fasste zwischen meine schmierigen Beine und verteilte das Sperma auch an meinem Arsch. "Nein nicht das" doch es war zu spät er drang von hinten in meinen Arsch ein. Mit festen Stößen fickt er in meinen jungfräulichen Arsch. Er winkten einem von den Ausländern zu, dessen enormer Schwanz schon wieder stand. Leg dich hin machte er ihm verständlich, während er weiter fickte. "Setz dich auf seinen Schwanz" Er drückte mich von sich ich ging zu dem Mulatten und setzte mich auf seinen Schwanz. Er drang leicht in meine weite Fotze ein und fing an mich zu ficken. Ralf kam von hinten drückte mich vor und drang wieder in meinen Arsch ein. Es dauerte nur wenige Sekunden als ich einen Orgasmus hatte, das ich nur noch schreien konnte. Auch die beiden Schwänze füllten meine Löcher innerhalb kurzer Zeit mit ihrem Saft.
Ralf, Martin und Ingo halfen mir auf und gaben mir die Bilder und das Geld. "Das hast du dir verdient" sagte Ingo. Sie brachten mich zu einer Dusche und ich machte mich frisch. Ingo und Martin verabschiedeten sich und ich stieg mit Ralf in meinen Wagen.
Die ersten Minuten sagten wir kein Wort. Dann sagte Ralf: "Es liegt nun an dir, ich weiß es war nicht richtig, aber ich war so geil auf dich. Wir können die ganze Sache vergessen. Wenn es dir gefallen hat, kannst du auch ab jetzt immer mitkommen zu unseren Fußballspielen. Was sagst du?" "Ich mache alles mit, es war so geil, nur darf es mein Freund und meine Familie niemals erfahren." Wir kamen bei mir zuhause an. Ralf kam noch mit rein. Mein Freund hatte schon auf mich gewartet, wir sagten das wir uns zufällig getroffen haben und noch etwas trinken waren. Bei der Geschichte blieben wir immer.
Von nun an war ich bei fast jedem Spiel von meinem Schwager. Gerne war ich ihr Maskottchen und ich muss wohl nicht erzählen was in der Dusche nach dem Spiel passiert. Doch nicht nur der eigene Verein hatte seinen Spaß, ab und an werde ich als Siegprämie gesetzt. Die Gewinnermannschaft darf mich dann benutzen.
Mein Freund weiß bis heute nichts von meinem 2. Leben.
Diesen Brief von mir bekommen alle Freunde von Ralf damit sie mich verstehen.

1 2 3 4 5 6 7 8 9next »Site 1 from 49